Lust mit Klängen zu improvisieren?

Improv. Workshop @ M89
Dieser Workshop ist offen für alle die im Kontext experimenteller Musik gemeinsam Improvisation entdecken, lernen oder üben möchten. Alle Instrumente sind willkommen (es gibt leider kein Piano, es gibt ein Gitarren Amp, ein kleines Mischpult und Lautsprecher, und ein Drumset – aber bringt eure eigenen Becken mit). Egal ob Du Erfahrung im Improvisieren hast oder nicht, sei herzlich willkommen.

Der Workshop wird geleitet von Sébastien Branche, einem französischen Saxophonisten aus Leipzig (mehr über Sébastien auf www.sbranche.com). Von Zeit zu Zeit wird es auch einen Gastlehrer geben, der entweder zusammen mit Sébastien oder alleine den Workshop anbietet.

Zu Beginn eines Workshops wird es gewöhnlich eine Aufwärmrunde geben, sowohl für die Ohren, als auch für die Instrumente. Dann folgen einige Übungen bzw. Spielsituationen, aus denen wir einen oder ein paar Aspekte fokussieren wollen. Zum Schluss werden wir entweder gemeinsam oder in Gruppen improvisieren. Ein Workshop dauert ca. 3 Stunden, Pausen mitinbegriffen.

Die Kosten beziehen sich auf Spendenbasis (Empfehlung: 5-15 Euros).

Der Workshop wird hauptsächlich auf Englisch stattfinden, je nachdem wer den Kurs leitet.

Unsere Türen werden 30 min. vor Beginn für euch offen sein. Kommt etwas früher, falls ihr noch etwas aufbauen wollt (Schlagzeug, Electronics, …). Wir fangen pünktlich an.
Bitte, meldet euch vor jedem Workshop über das Tabelle unten an.

Hinweis: Preis, Datum, Organisation sind variabel. Also schaut ab und zu mal auf der Webseite nach möglichen Updates.

Trete der Facebook Group bei: https://www.facebook.com/groups/m89Leipzig/


Nächste Termine für das Workshop

Samstag 28.10, 15:00-18:00

Sonntag 26.11, Workshop Tag
10:30-19:00 (25+ Euro Spenden)
Themen:
– Zuhörstrategien
– Akustische Instrumente als analoge Synthesizer
– Instrument und Objekte
– Erweiterte Techniken
– Kollektive Improvisation in experimenteller Musik
– Solo

Sonntag  7.1.18, 16:00-19:00

 



Info / Register

Schreib Dir einfach in folgende Tabelle. Wenn weniger als 2 Teilnehmer*innen gibt es kein Workshop.
Du kannst auch ohne Name Dich anmelden.